Vergnüglicher Badespaß im Bällebad

Baellebad

Der Youtuber GizzyGazza hat sich mit seinen Freunden einen Spaß erlaubt. Vergnügt tauchte er in ein riesiges Bällebad ein. Nicht das Ärgern der eigenen Freundin stand hierbei im Vordergrund wie bei Roman Atwood, sondern eine Art Wettkampf, wie Sie hier sehen können.

Zunächst spielten die Männer „Hide and seek“, was man mit Versteckspiel übersetzen könnte. Gar nicht so leicht, zwischen den Bällen im Bällebad eine Person zu finden! Darauf folgte ein Schwimmwettbewerb am Grund des großen Ballteiches.

Zuletzt rundeten die Freunde den Spaß ab mit einer Challenge, wer denn am meisten Bälle sammeln könne in der kurzen Zeit von 30 Sekunden. Alles war erlaubt: Hosentaschen, T-Shirt. Glücklicherweise konnte einer von GizzyGazzas Freunden mit dem Namen „Yoshi“ noch seine Mütze beim Sammeln verwenden – er war der glückliche Gewinner mit 17 gesammelten Bällen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *